Intensivseminar Nachhaltigkeitsberichterstattung mit Zertifikat

Auf große und viele mittelständische Unternehmen kommen ab 2024/25 umfangreiche neue Berichtspflichten zur Nachhaltigkeit zu. Wirtschaftsprüfer:innen stehen vor der Herausforderung, Nachhaltigkeitsberichte zu prüfen. Mit dem von der ASBM für die Ruhr-Universität Bochum und die Universität Münster neu angebotenen modular aufgebauten Intensivseminar Nachhaltigkeitsberichterstattung verschaffen Sie sich das notwendige Fach- und Methodenwissen zur Erstellung und Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten gemäß CSRD und ESRS.

Zielgruppe

  • Wirtschaftsprüfer:innen und Unternehmensberater:innen
  • Geschäftsführer:innen sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und dem Nachhaltigkeitsmanagement

Lernziele

  • Konzepte zur nachhaltigen Unternehmensführung umsetzen können
  • Berichtspflichten zur Nachhaltigkeit verstehen und anwenden können
  • Unternehmen auf die Herausforderungen vorbereiten und Handlungsalternativen aufzeigen können

Modularer Aufbau

  • Modul 1:  2 Tage „Nachhaltige Unternehmensführung und -berichterstattung“
  • Modul 2:  2 Tage „Umweltberichterstattung“ - Webinar in der Transferphase
  • Modul 3: 2 Tage „Sozial- und Governanceberichterstattung“

Modularer Aufbau des Intensivseminars Nachhaltigkeitsberichterstattung in grafischer Darstellung: 3 Module mit Transferphase, endend in einem Zertifikat

Die drei zweitägigen Präsenzmodule sind durch integrierte Transferphasen mit digitalen Lernformaten miteinander verbunden. Dabei sichert ein Mix aus interaktiven Impulsvorträgen und praxisnaher Anwendung in Kleingruppen einen hohen Lernerfolg.

Durch eine optionale Prüfungsleistung können Sie Ihr Fachwissen dokumentieren und ein Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum / Universität Münster erwerben.

Seminartermine/ Ort/ Preis

 

3. Intensivseminar, Ort: Factory Hotel, 48159 Münster

  • Modul 1: 30./31.08.2024
  • Modul 2: 07./08.10.2024
  • Modul 3: 28./29.11.2024

 

Preis: 4.900,00 (USt. befreit) zzgl. Prüfungsgebühr für das Zertifikat i.H.v. 500,00 (USt. befreit)
Bei 3 Teilnehmenden aus demselben Unternehmen wird ein Preisnachlass auf die gesamte Seminargebühr von 10 % gewährt.

 

Der Seminarpreis beträgt 4.900 (USt. befreit). Er enthält die Teilnahmegebühr für die Präsenzmodule und Transferphasen, die Verpflegung in den Pausen während der sechs Präsenztage, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebescheinigung.

Die optionale schriftliche Prüfung zum Erwerb des Zertifikats der Ruhr-Universität Bochum / Universität Münster wird mit 500 (USt. befreit) berechnet.

Seminarleitung/ Dozentinnen und Dozenten

Seminarleitung: Prof. Dr. Peter Kajüter und Prof. Dr. Bernhard Pellens

sowie weitere Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis.

 

Prof. Dr. Peter Kajüter ist Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Unternehmensrechnung an der Universität Münster und ausgewiesener Experte im Bereich der Unternehmensberichterstattung, insbesondere in Lage- und Nachhaltigkeitsberichten. Als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Konzernlagebericht des DRSC begleitet er eng die Umsetzung der CSRD in Deutschland. Prof. Kajüter verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Prof. Dr. Bernhard Pellens ist Seniorprofessor für Internationale Unternehmensrechnung an der Ruhr-Universität Bochum und beschäftigt sich seit langer Zeit intensiv mit den vielfältigen Themen der externen Rechnungslegung, der Unternehmenspublizität und der Corporate Governance. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Arbeitskreises Externe Unternehmensberichterstattung der Schmalenbach Gesellschaft und seit vielen Jahren in mehreren Aufsichtsräten und hier insbesondere in Prüfungsausschüssen tätig. Prof. Pellens verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Seminarthemen

Modul 1: Nachhaltige Unternehmensführung und -berichterstattung

  • Nachhaltigkeit als Unternehmensziel
  • Verankerung von Nachhaltigkeit in der Unternehmensstrategie und -organisation
  • Zusammenwirken der Berichtspflichten nach CSRD, ESRS, EU-Taxonomie-Verordnung und
    nationalen Vorschriften
  • Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung: ESRS, IFRS S1 und S2, GRI Standards, DNK – konkrete Anforderungen und Ermessensspielräume
  • Doppelte Wesentlichkeitsanalyse
  • Aufbau von robusten Berichtsprozessen und ESG-Datenmanagement

 

Modul 2: Umweltberichterstattung

  • Umweltberichterstattung nach CSRD und ESRS
  • EU-Taxonomie-Verordnung und Berichtspflichten zur Taxonomiekonformität
  • Klimaberichterstattung, Scope 1, 2 und 3
  • Konnektivität von Klima- und Finanzberichterstattung
  • Berichterstattung über Umweltverschmutzung, Biodiversität, Wasser und Kreislaufwirtschaft

 

Modul 3: Sozial- und Governanceberichterstattung

  • Sozial- und Governanceberichterstattung nach CSRD und ESRS
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und Corporate Sustainability Due Dilligence Directive
  • Hinweisgeberschutzsysteme
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung aus Sicht von Beiräten/Aufsichtsräten
  • Prüfung der Nachhaltigkeitsberichterstattung durch die Abschlussprüfer:innen

Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum/ Universität Münster

Nach Abschluss der drei Module kann ein Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum / Universität Münster erworben werden. Hierzu ist die Teilnahme an einer schriftlichen Prüfung erforderlich. Mit dem Zertifikat dokumentieren Sie Ihre Expertise im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Als Wirtschaftsprüfer/in können Sie sich die Teilnahme am Intensivseminar auf Ihre berufsständische Weiterbildung anrechnen lassen.

Unabhängig vom hochschulrechtlichen Zertifikat erhalten alle Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung.

Methodenmix

Interaktive Vorträge mit Diskussionen, Gruppenarbeit mit praxisnahen Fallstudien, Planspiel, Praxisberichte, Erfahrungsaustausch, Transferaufgaben, Online-Selbsttests

Ihr Nutzen

  • Als Unternehmensvertreter:in verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung und können mit dem Aufbau der notwendigen Berichtsprozesse in Ihrem Unternehmen frühzeitig beginnen. Als Wirtschaftsprüfer:in und Berater:in erwerben Sie die notwendige Expertise, um die Umsetzung der neuen Berichtspflichten bei Ihren Mandanten kompetent zu begleiten.
  • Nachhaltiger Lernerfolg durch den Mix von Präsenzveranstaltungen und digitalen Lernformaten
  • Intensiver Erfahrungsaustausch und Networking mit Dozenten und Fachkolleg:innen
  • Hochwertige Seminarunterlagen als Nachschlagewerk im Berufsalltag nutzbar
  • Zertifikat renommierter Universitäten als Nachweis Ihrer Expertise

Inhouse Seminar

Ab einer Teilnehmerzahl von 12 Personen bieten wir das Intensivseminar Nachhaltigkeitsberichterstattung auch als firmeninterne Schulung an. Dabei können die Inhalte, die Termine und der Ort des Seminars flexibel auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Über die Accounting School Bochum Münster

Die Accounting School Bochum Münster gGmbH (ASBM) ist seit mehr als zehn Jahren eine Plattform für hochwertige Aus- und Weiterbildung im Bereich des Rechnungswesens und der Wirtschaftsprüfung. Neben dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Accounting and Auditing bietet die ASBM offene und firmenspezifische Intensivseminare mit einem Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum / Universität Münster an.